Tusche-Camp ein voller Erfolg / Polter zu Gast

Zum Abschluss des einwöchigen Fußballcamps mit dem  Ex-Profi des 1. FC Union Berlin, Torsten Mattuschka, waren sich alle Beteiligten und Zaungäste einig: Das war richtig klasse! Die Kids meinten: Das Beste, was sie je erlebt hätten…

Am Abschlusstag absolvierten unsere jungen Nachwuchs-Fuballer einen kleinen Parcours, wobei sie ihr Können unter Beweis stellen sollten.
Danach gab es ein kleines Turnier mit vier Mannschaften, die von Tusche, seinen Trainerkollegen Marcel Czekalla und Kevin Pilny sowie unserem Fußball-Chef Benno Scholz angeführt wurden.
Dazu kam auch Tusches Familie nach Woltersdorf – Während Frau Susanne zuschaute, knödelte Tochter Miley (7) sogar mit in Papas Team. Da wächst doch ein Talent heran…

Und dann am Nachmittag der Knaller:
Der aktuelle Top-Stürmer des 1. FC Union Berlin, Sebastian Polter, schaute in Woltersdorf vorbei und gab den Kids eine exklusive Autogrammstunde. Großes Hallo unter den kleinen Kickern, die schnell diverse Utensilien zusammensuchten, worauf ihr Idol unterschreiben sollte – sogar ein Schuh war dabei! 🙂 Und natürlich hatte es sich im Dorf herumgesprochen, dass ein EISERNER Star kommen sollte, so dass sich auch die ältere Union-Fangemeinde einfand, um Autogramme und Erinnerungsfotos zu ergattern.

Nun suchen Verein und Tusche einen Termin fürs nächste Camp – denn es hat allen so viel Spaß gemacht, dass es unbedingt fortgesetzt werden soll.

P.S.: Großer Dank auch an Andrea und Jörg, die Tusche tatkräftig unterstützten und vor allem für eine vorzügliche Verpflegung der Kinder sorgten.

Kommentar verfassen