Nur Hanner kann Paroli bieten

Im vorletzten Punktspiel der Saison hat die vierte Mannschaft des SVW ihre 13. Saison-Niederlage kassiert. Gegen den Tabellendritten Hangelsberg III konnte beim 3:10 vor allen Reinhart Hanner gut mithalten und insgesamt drei Siege landen.

Erst gewann er mit Rainer Schieritz das Doppel gegen Helmut Kraft und Joachim Schubert mit 3:0. Danach konnte er sich auch gegen Thomas Eichhorn und Joachim Schubert durchsetzen. Nur Kersten Berlin setzte für den besten Woltersdorfer das Stoppzeichen.

Für die klare Überlegenheit der Gastgeber sprachen insgesamt sechs 3:0-Erfolge. Einzig Rainer Schieritz war im Einzel bei einer 2:1-Führung gegen Ersatzmann Schubert einem weiteren Punktgewinn für Woltersdorf nahe.

Punkte: Hanner 2,5:1; Schieritz 0,5:3; Schütz 0:2,5; Kilian 0:3,5

 

 

Kommentar verfassen