Schäfer rettet mit erstem Saisonsieg den Ehrenpunkt

Wolfgang Schäfer hat die vierte Mannschaft des SVW bei Grünheide IV vor einer Nullnummer bewahrt.  Dank seines 3:1-Erfolges gegen Burkhard Figul besorgte er den einzigen Punkt der Gäste bei der erneuten 1:10-Niederlage. Es war der erste Saisonsieg von Wolfgang Schäfer überhaupt.

Rainer Schieritz und Wolfgang Borchert drangen zwar gegen Martin Loyda beziehungsweise Brita Meinicke-Kleint bis in den fünften Satz vor, musste dort aber jeweils den kürzeren ziehen.  Die Gastgeber tauschten auf zwei Positionen ihre Spieler aus, so dass insgesamt gleich sechs Grünheider zum Einsatz kamen.

Mit der 16. Saison-Niederlage verbleiben die Woltersdorfer abgeschlagen ohne einen Zähler auf dem letzten Tabellenplatz der  3. Kreisklasse.

Punkte: Schäfer 1:1,5, Borchert 0:2,5, Schütz 0:2,5, Schieritz 0:3,5

 

Kommentar verfassen