Aufstieg abgehakt: Wieder Niederlage für die Erste

Nach dem vierten Spiel in Folge ohne Sieg muss die erste Mannschaft des SV Woltersdorf wohl ihre Aufstiegsvorhaben ad acta legen. Im Duell gegen Vorwärts Bad Saarow II war beim 7:10 erneut der nach Schulter-Operation fehlende Karsten Heidt nicht zu ersetzen.

Nachdem beide Doppel klar verloren gingen, konnten in den Einzeln sowohl Mike Birke als auch Andreas Merkel auftrumpfen. Beide holten drei Punkte, wobei Kapitän Birke im fünften Satz mit 11:7 über Alexander Heinze ein Aufrufezeichen setzte. Er verteidigte damit seinen dritten Platz in der Einzel-Rangliste.

Merkel konnte Heinze nicht bezwingen und musste die erste Niederlage in der Rückrunde quittieren. Dafür hielt er sich aber gegen Bert Schönsee schadlos. Gegen Thomas Gärisch hatte Merkel Mühe, im fünften Satz mit 12:10 die Oberhand zu behalten.

Auch Stefan Mathes unterlag knapp im fünften Satz Bert Schönsee, beinahe wäre ihm eine Überraschung geglückt. Dafür gewann er mit 3:1 recht deutlich gegen Thomas Gärisch und steuerte einen Sieg zum Gesamtergebnis bei.

Andreas Arndt konnte sein Können leider nicht zeigen und musste gegen Schönsee im fünften Satz nach 7:2-Führung noch eine 10:12-Niederlage einstecken. Somit schwand sein Selbstvertrauen für den Rest des Abends, so dass der Heimerfolg nach dem 6:6-Zwischenstand in weite Ferne geriet.

Punkte: Birke 3:1,5 Merkel 3:1,5 Mathes1:2,5 Arndt 0:4,5

Kommentar verfassen