Zweite verliert beim Tabellen-Zweiten

Beim Aufstiegskandidaten TTC Jacobsdorf II gab es für die zweite Mannschaft des SV Woltersdorf  nichts zu holen. Nach dem 1:10 im Heimspiel gab es für die Woltersdorfer zum Rückrundenauftakt eine 4:10-Niederlage.

Für eine Überraschung sorgte das neu formierte Duo Stefan Mathes/Sven Misler mit dem 3:1-Auftakterfolg über Mario Kalisch/Carsten Spiegel.  Heinz Maleck und Jürgen Frehse standen beim 7:2 im fünften Satz gleichfalls vor dem Doppel-Erfolg, mussten sich aber am Ende noch mit 8:11 gegen Ronny Saarow/Jennifer Kahl beugen.

In den Einzeln konnte Routinier Heinz Maleck zweimal punkten. Gegen Carsten Spiegel gewann er 3:0, gegen Ronny Saarow 3:2. Stefan Mathes war gegen Carsten Spiegel mit 3:1 erfolgreich. Jürgen Frehse und Ersatzmann Sven Misler konnten sich in ihren Einzeln gegen die starke Konkurrenz nicht behaupten.

Punkte: Maleck 2:1,5, Mathes 1,5:2, Sven Misler (E) 0,5:3, Frehse 0:3,5

Kommentar verfassen