Rang drei beim Nachtturnier

Unsere Männer haben beim Hallenturnier der SG Borussia Fürstenwalde am vergangenen Samstag-Abend Rang drei belegt. Dabei erwiesen sich unsere Abwehrstrategen Eric Stasch (6) und Thomas Döhring (5) als treffsichere Stürmer – eine Ansage für künftige Aufstellungen? 🙂

Nach einer makellosen Vorrunde mit drei Siegen (gegen Eiche Groß-Rietz, Borussia Fürstenwalde und Storkow) und einem Remis (gegen Hangelsberg) verlore Woltersdorf das Halbfinale nach 1:0-Führung noch mit 2:4 gegen die A-Junioren von Union Fürstenwalde.

Im kleinen Finale bezwang Woltersdorf die Gastgeber nach 0:0 in der regulären Spielzeit mit 5:4 im Neunmeterschießen.

Sieger des stimmungsvollen Turniers wurden die A-Junioren von Union Fürstenwalde, die gegen den VfB Steinhöfel ebenfalls nach torloser Regelspielzeit im Neunmeterschießen mit 4:3 gewannen.

Es spielten: Christian Weischnors – Eric Stasch, Thomas Döhring, Steven Schrottge, Fabian Kussatz, Niklas Dreher

Kommentar verfassen