Drei Punkte vom Tabellenführer

Von Anfang an machten wir Druck und gingen immer wieder in Führung. Die Abwehrversuche glichen manchmal einer Schlidderpartie, da der Platz sich mit Wasser vollgesaugt hatte. Rüdersdorf versuchte durch ein schnelles Kombinationsspiel das Ergebnis zu korrigieren, aber Dank der fließigen Abwehrarbeit und des Einsatzes aller, mit einer nicht nachlassenden Konzentration, konnten wir die Halbzeitführung, trotz des Anschlusstreffers sichern. Obwohl es noch einige Tormöglichkeiten auf beiden Seiten gab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.