Erneute Niederlage im Lokalderby

Im letzten Heimspiel der Vorrunde hatten die D II-Junioren vom SVW erneut keine Chance und verloren mit 0:4 (0:2) gegen unsere Gäste aus dem benachbarten Schöneiche und sind damit leider Schlusslicht in der Liga.

Unsere Jungs, die zum Teil sogar zwei Jahre jünger sind, haben wie so oft alles gegeben und gekämpft bis zur letzten Minute. Die Mannschaft um Kapitän Kimmi hat alles unternommen, um die Gäste unter Druck zu setzen. Doch die körperlich fortgeschritten Kontrahenten haben immer wieder gut nach vorn agiert und so unseren Torwart Paule abermals gefordert. Dieser gut aufgelegte Keeper bewahrte uns mit sehr guten Aktionen vor einer höheren Niederlage.

Das Fazit von Trainer Benno erklärt genau die Situation der Mannschaft: Es wird in allen Teilen der Mannschaft bis zur Ermüdung gekämpft. Stehst du unten in der Tabelle, kommst du nur über genau diesen Kampf zurück in die Erfolgsspur.
Also beim Training weiter alles geben, und dann klappt es auch bald mit dem ersten Dreier.

Bericht: Daniel Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.