Vierte weiter ohne Punkte

Die vierte Mannschaft des SV Woltersdorf kommt nicht vom Tabellenende weg. Beim 2:10 gegen Chemie Erkner IV setzte es die dritte Niederlage, die Gastgeber kamen hingegen zum ersten Saisonsieg.

In den Doppeln ging es nicht schlecht los, denn Monika Kilian und Erik Misler setzten sich gegen Carsten Pfundt und Norman Degekolb mit 3:1 durch.

In den Einzeln folgten dann aber acht Niederlagen in Serie, so dass Erik Misler mit seinem 3:0 über Carsten Pfundt erst kurz vor Schluss für ein weiteres Erfolgserlebnis sorgte. Gegen Norman Degelkolb musste er zuvor knapp mit 2:3 die Segel streichen.

Punkte: Erik Misler 1,5:2; Kilian 0,5:3; Schütz 0:2,5; Schäfer 0:2,5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.