D 2 verliert torreichen Punktspielstart

Unsere D-Junioren 2 haben am Sonntag ihr erstes Spiel zum Start in die neue Punktspielsaison bei  Union Fürstenwalde II mit 5:8 (2:3) verloren.

Wir mussten einige Spielerabsagen kompensieren und hatten somit leider nur zwei Auswechselspieler an Bord.
Die Jungs, die auf dem Platz standen, haben von Anfang an alles in die Waagschale geworfen, um etwas Zählbares mit nach Hause zu bringen.

In der ersten Hälfte hielten sie sehr gut mit, und es war mit dem knappen Rückstand noch alles möglich in Halbzeit zwei.

Die aufopferungsvoll kämpfenden Spieler vom SVW um Lennox L. und Nick F. waren zum Ende der Spielzeit jedoch Opfer der kleinen Reservebank. So kam es, dass der Gegner am Ende mehr Luft hatte und dies am Ende in einen verdienten Sieg ummünzen konnte.

Dennoch: Das Trainerteam um Benjamin Scholz ist sehr sehr stolz auf die Jungs, die sich das Trikot des SVW übergestreift und niemals aufgegeben haben.
Großer Dank gilt auch den mitgereisten Eltern!

Bericht: Daniel Schulze

Kommentar verfassen