Saisonauftakt der Warriors am Wochenende

Die lange Saisonpause der Basketballer des SVW hat endlich ein Ende – ab morgen rollt der orangene Ball wieder im Wettkampfmodus. Gut vorbereitet starten am kommenden Wochenende zunächst die beiden Herrenmannschaften in die erste Pokalrunde. Am Samstag muss die Herren II (Bezirksliga) auswärts gegen den BV Eberswalde (12 Uhr) sowie die WSG Fürstenwalde (14 Uhr) ran. Die Herren I (Landesliga) erwartet in einem “Heimspiel” die BG Schwedt (11 Uhr) und den SC Potsdam (15 Uhr) – leider nicht in unserer Stammhalle da diese durch das TT-Landesturnier belegt ist. Stattdessen weichen wir auf die “alte” Halle in der Vogelsdorfer Straße aus. In aller Regel genügt ein Sieg aus zwei Spielen um in die nächste Runde einzuziehen – dieser Sieg ist an beiden Tagen definitiv drin!

Unsere Jugend muss sich hingegen noch ein wenig gedulden. Die OM18 startet erst nächste Woche Sonntag auswärts gegen den SSV Lok Bernau und den BV Ludwigsfelde und die LM16 sogar erst in zwei Wochen am Samstag zuhause gegen den SC Potsdam und Basket Brandenburg. Was die neue Saison für die Jugend bringen wird ist noch nicht ganz klar. Während wir in der LM16 durchaus um die vorderen Plätze mitspielen könnten, wird der Wettbewerb in der OM18 sehr anspruchsvoll. Während wir gegen die Platzhirsche USV Potsdam und SSV Lok Bernau eher weniger Sonne sehen werden, müssen wir gegen die Teams aus Nauen und Ludwigsfelde unsere Chancen suchen um zumindest eine Platzierung im Mittelfeld der 11 Mannschaften starken Liga zu erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.