Dritte Mannschaft nach 7:10 Neunter

Die dritte Mannschaft des SVW ist am letzten Spieltag der Saison noch auf den neunten Platz in der Schluss-Tabelle der 3. Kreisklasse abgeruscht.  Die Partie gegen Chemie Erkner ging 7:10 verloren, damit kamen die Woltersdorfer in der Schluss-Bilanz auf 22:22 Punkte.

Nach ausgeglichenen Doppeln war Reinhart Hanner mit drei Einzelsiegen der erfolgreichste Woltersdorfer. Nur gegen Ralf Tesch musste auch er eine Niederlage hinnehmen. Jürgen Wiese punktete zweimal, Katrin Albrecht einmal. Sascha Lebede musste das Match vorzeitig abbrechen und somit drei Spiele kampflos abgeben.

Punkte: Hanner 3:1,5; Wiese 2,5:2; Albrecht 1,5:2; Lebede 0:4,5

Kommentar verfassen