Guten Tabellenplatz verspielt

Im schlechtesten Spiel der Saison verlor unsere D2 gegen (verstärkte) Storkow II klar mit 6:1. Nach dem 1:1 durch Leo sah es so aus, dass das Spiel nun seinen Lauf nimmt. Aber durch viele Fehler der Abwehr und des Torhüters stand es zur Pause unerwartet 4:1. Auch der Sturm lief sich immer wieder fest. Der Frustpegel stieg von Minute zu Minute. In der Pause mussten erstmal viele Tränen getrocknet werden. In der zweiten Hälfte lief es aber auch nicht besser, nur Nico im Tor verhinderte ein Debakel. Schade, den dritten Tabellenplatz kann man jetzt nach diesem „Grottenspiel“ abhaken.  Kopf hoch, so ist Fussball. Nur eins sei noch den nicht erschienenen Spielern gesagt: Wir hatten wieder keinen Auswechselspieler, dafür aber zwei humpelnde Spieler auf dem Feld…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.