Endlich ein ersehnter Sieg für die E1

Samstag war Anstoß zu Hause gegen FSV Dynamo Eisenhüttenstadt. Nach den vielen Niederlagen in den vergangenen Spielen waren die Jungs guter Dinge, endlich mal wieder mit einem Sieg vom Platz zu gehen.

Nach den ersten Minuten zeigte sich bereits, dass die Jungs gut ein- und aufgestellt waren. Es gab eigentlich nur eine Spielrichtung und die hieß konsequent auf das gegnerische Tor.

Dies wurde direkt in der 6. Spielminute mit dem 1:0 belohnt. Die Jungs ließen nicht nach und so fiel das 2:0 in der 10. und das 3:0 in der 23. Minute.

Halbzeitstand  war also 3:0. Ebenso ging es in der 2. Hälfte weiter. In der 34. Minute fiel das 4:0.

Ein schnell vorgetragener Konter des Gegners brachte das 1. Tor für Eisenhüttenstadt in der 35. Minute. Davon ließen sich unsere Jungs jedoch nicht beeindrucken und so kam es zu einem wahren Torregen in der 37., 39., 45., und 46. Minute.

Da die Konzentration zum Ende hin etwas nachließ, gab es für Eisenhüttenstadt noch die Chance einen 2. Treffer in der 47. Minute zu erzielen.

Alles in allem war ein schönes Spiel unserer Jungs und der Einsatz wurde endlich mal wieder mit 3 Punkten belohnt.

 

Ein Gedanke zu „Endlich ein ersehnter Sieg für die E1“

Kommentar verfassen