Vierte verliert knapp in Erkner

Sven Misler und Katrin Albrecht allein konnten die 8:10-Niederlage der vierten SVW-Mannschaft bei Chemie Erkner VI nicht verhindern. Sie erkämpften zusammen acht Punkte. Da aber Ecki Schütz und Monika Kilian kein Sieg gelang, blieb der Sieg bei den Erkneranern.

Sven Misler gewann alle seine Spiele und steuerte somit 4,5 Punkte für Woltersdorf bei. Katrin Albrecht musste sich nur im Einzel gegen Tobias Meinicke mit 1:3 geschlagen geben. Ecki Schütz und Monika Kilian waren dicht dran am Einzel-Erfolg, doch verloren sie beide jeweils zweimal erst im Entscheidungssatz.

Punkte: Sven Misler 4,5:0, Albrecht 3,5:1, Kilian 0:4,5, Schütz 0:4,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.