3:2 Niederlage gegen Petershagen / Eggersdorf

9 Uhr war Anstoß zu Hause gegen Petershagen/Eggersdorf. Alle wußten, dass es ein schweres Spiel werden würde, hatten wir doch in der letzten Saison gegen diese Mannschaft verloren.

Motiviert ging es in die 1. Halbzeit. Leider fiel schon in der 2. Minute das erste Tor für den Gegner. Mit viel Kampfgeist konnten wir jedoch bereits in der 4. Minute durch Tommy ausgleichen. Alles in allem spielte sich die erste Halbzeit jedoch hauptsächlich in unserer Hälfte ab. Jonah hatte als Torwart viel zu tun und hat einen wirklich guten Job gemacht.

Das 1:2 konnte jedoch in der 5. Minute nicht verhindert werden.

In der 21. Minute schafften wir dann noch den Ausgleich wieder durch Tommy. Diesem Tor folgte eine gelbe Karte für den Gegner (das gab es noch nie), da Tommy im Vorfeld dieses Tores vom Gegner umgegrätscht wurde.

Nach der Halbzeitpause gab sich die Mannschaft weiterhin kämpferisch und konnte auch die ein oder andere Chance heraus spielen, leider führte dies jedoch nicht zum ersehnten Führungstor. Auch Jonah als Torwart hatte in der 2. Halbzeit wieder viel zu tun, wenngleich Petershagen / Eggersdorf nicht mehr so viele Chancen hatte wie in der 1. Hälfte.

In der 37. Minute fiel dann leider noch der Siegtreffer für die Gastmannschaft. Wir kämpften bis zum Schluss. Leider wollte der Ball nicht mehr ins Tor gehen und so gewann Petershagen / Eggersdorf knapp aber dennnoch verdient.

Für den SV spielten: Jonah, Orlando, Lennox, Ole, Luca, Iden, John, Ian, Miron, Nicki, Tom, Kimi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.