Erster Sieg für die E1 in der Meisterrunde

Nach Ende der Hallensaison ist am gestrigen Samstag die E1 in die Meisterrunde gestartet.10 Uhr war Anpfiff im Auswärtsspiel gegen die SG Rauen – und unsere Jungs erkämpften einen 5:2-Sieg.

Mit neuer Formation ging es los, und es war von Anfang an zu merken, dass diese der Mannschaft gut tat. Es gab schöne Kombinationen – gerade auch auf der rechten Seite. So konnte sie den Gegner gut ausspielen, was in der 3. Minute  bereits zum 1. Tor für Woltersdorf führte.

Diese Führung konnten wir bis zur 20. Minute halten, dann kamen die Gastgeber durch die etwas nachlässige Abwehrarbeit zum Ausgleich. Woltersdorf erzielte jedoch in der 22. Minute die erneute Führung. Dies war dann auch der Halbzeitstand.

Ähnlich stark wie zu Beginn kamen unsere Jungs aus der Kabine und erzielten in der 32. Minute das 1:3. Das 1:4 ließ nicht lange auf sich warten. Ein Eigentor von Rauen in der 41. Minute bescherte uns gar das fünfte Tor. In der letzten Minute gelang Rauen nach einem klassichen Konter noch der zweite Treffer.

Alles in allem war es ein  sehr guter Start in die Meisterrunde. Weiter so, Jungs!

Es spielten: John, Orlando, Lennox, Ole, Iden, Thommy, Luca, Nicki, Ian,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.