Woltersdorfs Erste wahrt makellose Bilanz

Auch zum Auftakt des Jahres 2015 hat die erste Mannschaft des SVW ihre makellose Bilanz in der 2. Kreisklasse gewahrt. Im Duell bei Jacobsdorf II gewannen die Gäste sicher mit 10:2 und führen nun mit 20:0 Punkten weiter unangefochten die Tabelle an.

Prima lief schon der Auftakt mit Siegen in beiden Doppeln. In den Einzelspielen waren wiederum Andreas Merkel und Mike Birke mit je drei Erfolgen die besten Woltersdorfer. Allerdings musste Kapitän Birke in allen drei Begegenungen in den fünften Satz, in dem er aber jeweils starke Nerven bewies. Er führt mit 29:3 (+26) Siegen weiter die Einzelwertung in der Staffel an. Andreas Merkel, der weniger Partien bestritt, ist als einziger nach 17 Partien noch unbesiegt und belegt in dieser Rangliste den sechsten Platz.

Bester Akteur beim Gastgeber war Mario Kalisch, der sich gegen Andreas Arndt (3:0) und Heinz Maleck (3:1) durchsetzte und damit die Ehrenpunkte für sein Team holte.

Punkte: Merkel 3,5:0, Birke 3,5:0, Maleck 1,5:1, Arndt 1,5:1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.