Mit Niederlage ins neue Jahr

Die zwite Mannschaft des SVW ist mit der erwarteten Niederlage ins Jahr 2015 gestartet. Gegen Gaselan Fürstenwalde IV setzte es beim 3:10 in eigener Halle die sechste Saison-Niederlage.

Schon bei den beiden klaren Pleiten in den Doppeln wurde klar, wie schwer die Aufgabe werden würde. In der ersten Einzelrunde gelangen dann aber zwei Siege: Bernd Klose bzwang Joachim Pufahl nach 0:1-Rückstand mit 11:7 im fünften Durchgang, und Frank Thomas machte gegen den an Nummer 1 gesetzten Erich Hentschel ein zwischenzeitliches 0:2 wett und holte sich mit 11:9 im Entscheidungssatz den Erfolg.

Da aber Kai Müller und Bernd Ramsperger für die Gäste kontinuierlich punkteten, war ein Remis für Woltersdorf schnell außer Reichweite. Mit großem Kampfgeist entschied Reinhart Hanner aber sein Spiel gegen Joachim Pufahl nach 0:2 gleichfalls noch mit 3:2 und machten den dritten Fünfsatz-Sieg der Woltersdorfer perfekt.

Punkte: Thomas 1:1,5, Klose 1:2,5, Hanner 1:2,5, Frehse 0:3,5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.