Gelungener Jahresausklang

Die dritte Mannschaft hat einen einen gelungenen Jahresausklang gefeiert. Gegen den Tabellenletzten Grünheide VI gaben sich die Woltersdorfer beim 10:0 keine Blöße und beendeten damit das Jahr 2014 mit einer ausgeglichenen Punktausbeute (9:9) auf Platz neun der 3. Kreisklasse.

Nur in zwei Matches konnte der Gegner mithalten. Im Doppel wehrten sich Günther Hoyer und Martin Loyda bis in die Schlussphase des fünften Satzes, ehe das 11:8 der Woltersdorfer Rainer Schieritz und Wolfgang Schäfer feststand. In den Einzeln hatte Rainer Schieritz gegen Manfred Figul nach 2:0-Satzführung Probleme, die Begegnung noch mit 3:2 zu gewinnen. Ansonsten waren die Woltersdofer hoch überlegen, vor allem Sebastian Seidel und der in dieser Saison weiter unbesiegte Sascha Lebede gewannen ihre Spiele deutlich.

Punkte: Sedel 2,5:0, Lebede 2,5:0, Schäfer 2,5:0, Schieritz 2,5:0

Kommentar verfassen