Erste Prüfungen für Karateka

am 17. Dezember werden in der Trainingszeit von 19 bis 20.30 Uhr die ersten Prüfungen  für unsere Karateka abgenommen. Sensei Züllich wird dazu am kommenden Mittwoch den in Frage kommenden Mitgliedern einen Zettel mit wichtigen Informationen übergeben. Als Prüfer wird Thomas Züllich Sensei und als Beisitzer Robin Zehbe fungieren.

Eine Verbandszugehörigkeit ist für diese Prüfung nicht notwendig, aber eine Vereinszugehörigkeit im SV 1919 Woltersdorf e.V. ist erforderlich.

Bei bestandender Prüfung bekommen alle eine entsprechende Urkunde ausgehändigt, die sorgfälltig aufbewahrt werden sollte. Alle Teilnehmer werden zudem in eine Prüfungsliste eingetragen, so dass auch nach Jahren ein Nachweis über die Prüfung erbracht werden kann.

Für die Prüfung ist ein Karateanzug nicht zwingend notwendig – wer jedoch einen braucht, wendet sich bitte an den Trainer

Die Prüfungen sind öffentlich, und gern kann jeder seine Eltern, Freunde und Verwandte mitbringen.

Ein Gedanke zu „Erste Prüfungen für Karateka“

  1. Heute konnten 11 von 12 Prüfungen erfolgreich bestanden werden. Ich vermute das ein Prüfungsteilnehmer erkrankt ist und deshalb nicht anwesend war.

    Allen nochmal meinen Glückwunsch und bleibt weiterhin so fleißig.

    Frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr.

    Oss
    Züllich Sensei

Kommentar verfassen