Ab Oktober: neue Abteilung Karate

Ab Oktober wird es in unserem Verein eine neue Abteilung geben: Karate – für Jung und Alt, für Anfänger, Wiedereinsteiger und Aktive. Als ehrenamtlicher Trainer wird Thomas Züllich die Sportler betreuen und die neue Abteilung aufbauen.

Erster Treff für alle Interessierte ab 6 Jahren: Mittwoch, 8. Oktober, 19 Uhr.
Dann wird jeden Mittwoch von 19 bis 21.30 Uhr trainiert. Mitzubringen sind: Gute Laune, Interesse, Sportbekleidung (kurz oder lang, ist egal), ein Handtuch, Turnschuhe mit heller Sohle.

Thomas Züllich ist ein national und international anerkannter Karatemeister. Seit 40 Jahren steht er selbst auf der Matte, war mehrmals in verschiedenen Organisationen im Nationalkader und vertrat dabei die deutsche Mannschaft.  Seine letzten Erfolge liegen noch nicht weit zurück: Europameister 2012 (mit 43 Jahren) sowie der dritte Platz beim japanischen Budo-Contest (WM) in Tokio 2013.

Züllich trainierte bei bekannten japanischen Meistern und ist selbst in Japan als Karatemeister anerkannt. Auch seine Prüfungen hat er dort bestanden. In diesem Jahr erhielt er aus Japan den Titel des „Renshi“ (übersetzt: glänzender Lehrer). In den vergangen Jahren begleitete er aktiv Funktionen als Kadertrainer und Bundesdisziplinwart für Karate in verschiedenen Organisationen. Thomas Züllich hat in mehreren Stilen Meistergrade, so dass wir mit ihm einen sehr breit aufgestellten und erfahrenen Trainer in unserem Verein haben.

Für weitere Fragen und Informationen steht Thomas gern zur Verfügung. Kontakt: 03362-740112 (abends) oder 01577-9585110.

Kommentar verfassen