Senioren-Pokal verteidigt

Unsere Volleyballer haben beim 4. Seniorenturnier des BTB (Berliner Turnierbund) für Mixed-Mannschaften ihren Pokalgewinn verteidigt – bisher ging er nur einmal zum VfL nach Berlin-Tegel, die anderen drei Truniere gewann der SV Woltersdorf. Diesmal waren in der Guts-Muths-Halle Berlin Tiergarten beteiligt: Eberhard Sölter, Peter Lohburg, Gert Herrmann, Thomas Schulze, Grit Worm und Anne Marchand.

Die teilnehmenden Mannschaften müssen mit ihren Spielern ein gemeinsames Mindestalter von 310 Jahren aufs Feld bringen, darunter mindestens zwei Damen. Gespielt wurde in zwei Sätzen à 11 Minuten. Unsere Volleyballer spielten sehr konzentriert und mit viel Einsatz. Jedoch konnte nur Wartenberg ernsthaft Gegenwehr leisten und nahm unserem SVW als einziges Team einen Satz ab.

Ergebnisse:
Woltersdorf : Tegel  19:15 und 18 : 14
Woltersdorf : Wartenberg 22:9 und 14:17
Woltersdorf : Manjana Team 23:6 und 22:11
Woltersdorf : GutsMuths (Heim-Mannschaft)  19:17 und 18:12

Endstand:
1. SV Woltersdorf (329 Jahre)
2. „Begnadete Körper“ (Wartenberg) (312 Jahre)
3. TSV GutsMuths (350 Jahre)
4. VfL Tegel (364 Jahre)
5. Manjana Team (335 Jahre)

Infos: Anne Marchand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.