Beide F-Teams mit Siegen gestartet

Die F-Junioren sind erfolgreich in die neue Saison gestartet. Die F1 behielt mit 7:5 (3:1) die Oberhand gegen Schöneiche 1. Die F2 kam bei ihrem 13:0 (7:0) zu einem Kantersieg gegen Schöneiche 2.

Die F1 präsentierte sich nach den guten Ergebnissen der Vorbereitung noch nicht in Topform. Es hakte an einigen Ecken. Trotzdem reichte es zu einem ungefährdeten Sieg gegen den Ortsnachbarn. Die Trainer wissen, woran es gelegen hat und werden bei den nächsten beiden Trainingseinheiten an diesen Dingen arbeiten. Die Jungs hatten sich viel vorgenommen und waren entsprechend aufgeregt. Sie wussten, dass sie auf keinen leichten Gegner treffen und konnten ihre Unsicherheit über das ganze Spiel nicht völlig ablegen, auch wenn am Ende verdient die ersten drei Punkte eingefahren wurden. Die Tore für Woltersdorf schossen Lucas Wallenta (4), Max Krenkel (2). Hinzu kam ein Eigentor der Germanen.

Die F1 spielte mit: Jaronymo Gleichmann, Karl Hauke, Anton Schwarzbach, Jonas Fredrich, Lucas Wallenta und Max Krenkel.

Auch die F2 war in der Anfangsphase sehr aufgeregt und hatte gleich nach wenigen Sekunden Glück, nicht schon in Rückstand zu geraten. Keeper Leander Mehlitz entschärfte die erste richtig gute Tormöglichkeit der Gäste. Und danach hatten auch seine Mitspieler ihre Schockstarre überwunden und spielten wirklich guten Fußball. Nach den ersten beiden Treffern löste sich die Anspannung, und der Knoten platzte. So fielen über die gesamte Spielzeit gleichmäßig Tore gegen eine Mannschaft, die auch nicht in jedem Spiel derart unter die Räder kommen wird.

Die Treffer erzielten: Devin Fröbel (6), Phillip Häricke (3), Jakob Ilte (2), Raoul Schönebeck (1) und Lorenz Dreher (1).

Die F2 spielte mit: Leander Mehlitz, Moritz Vock, Jakob Ilte, Devin Fröbel, Phillip Häricke, Raoul Schönebeck und Lorenz Dreher.

Die Tabelle nach dem ersten Spieltag:
1. SV Woltersdorf II     13:0     3
2. FV Erkner I     10:1     3
3. FV Erkner II      7:1     3
4. SV Woltersdorf I     7:5     3
5. Germania Schöneiche I     5:7     0
6. Union Fürstenwalde III     1:7     0
7. Union Fürstenwalde II     1:10     0
8. Germania Schöneiche II    0:13     0

Kommentar verfassen