Auswärtstrip zum Auftakt

Beim Einstieg in den brandenburgischen Fußball-Pokal muss die gerade in die Landesklasse aufgestiegene erste Mannschaft des SV Woltersdorf  auf Reisen gehen. In der Vorrunde treffen die Pokal-Neulinge am 7. August (15.00 Uhr) auf Astoria Rießen, den Pokalsieger des Fußball-Kreises Oder/Neiße. In der zurückliegenden Spielserie hatten die Rießener in der Oder-Neiße-Liga mit 57 Punkten den dritten Platz hinter Aufsteiger Post Frankfurt/Oder (69) und der SG Wiesenau (67) belegt.

Sollten die Woltersdorfer diese Hürde nehmen, würde gleich ein ganz schwerer Brocken warten: Am 14. August – also nur eine Woche später – wäre Brandenburg-Ligist Blau-Gelb Laubsdorf, das Team aus einem Vortort von Cottbus, im Sport- und Freizeitpark von Woltersdorf der Gegner.

Kommentar verfassen