Seidel überragt bei Schüler-Meisterschaft

Bei den erstmals ausgetragenen Schülermeisterschaften des SV 1919 Woltersdorf hat Sebastian Seidel seine Konkurrenten klar beherrscht. Der als Top-Favorit ins Rennen gegangene Kreis-Ranglisten-Sieger setzte sich in der Kategorie der Schüler A und B  mit 6 Siegen in sechs Spielen durch und unterstrich seine ausgezeichnete Verfassung. Den zweiten Platz belegte Niels Hölscher mit 5:1 Punkten, der damit gleichzeitig Sieger bei den B-Schülern wurde. Nur gegen Sebastian Seidel musste er sich 0:3 beugen.

Die durchweg vom Sponsor Heidt-Immobilien zur Verfügung gestellten Pokale gingen bei den C- und D-Schülern, bei denen vier Spieler antraten, an Marvin Harbsmeier beziehungsweise den 8-jährigen Florian Zastrow.  Sponsor Karsten Heidt, eine der Stützen der ersten Männer-Mannschaft des SVW, ließ sich die Übergabe der Pokale nicht nehmen und erfreute sich an den tollen Leistungen des Woltersdorfer Nachwuchses.

Information: Heinz Maleck

Kommentar verfassen