Saisonabschluss mit achter Niederlage

Die vierte Manschaft hat die Saison der 3. Kreisklasse mit 24:16 Punkten auf Platz fünf beendet. Im letzten Spiel bei Spreeufer Fürstenwalde II konnte die Bilanz mit einer 6:10-Niederlage nicht mehr verbessert werden. Es war die achte Niederlage bei zwölf Siegen in dieser Spielzeit.

Im Doppel gewannen Jürgen Wiese und Mike Birke gegen Manfred und Brigitte Huhnke mit 3:2, Rainer Schieritz/Reinhart Hanner unterlagen Andreas Czerny/Mewes mit 1:3.

In den Einzeln war Andreas Czerny der überragende Mann und gewann alle vier Spiele gegen die Woltersdorfer. Als einziger des Gästeteams konnte Reinhart Hanner doppelt punkten: Er gewann gegen  Brigitte Huhnke mit 3:1 und gegen Mewes mit 3:2. Auch Mike Birke war gegen Mewes nach fünf Sätzen erfolgreich. Rainer Schieritz und Jürgen Wiese siegten jeweils gegen Brigitte Huhnke.

Alle Stammspieler beendeten damit die Saison mit positiver Bilanz. Rainer Schieritz (32:23), Reinhart Hanner (26:19) , Jürgen Wiese (17:14). Einen prima Einstand feierte nach der Winterpause Mike Birke, der in 21 Spielen auf elf Siege kam und damit den verletzten Jürgen Frehse (erste Halbserie 17:9) hervorragend ersetzte. Auch die Reservisten erzielten gute Ergebnisse: Roland Bastek (5:1), Wolfgang Schäfer (12:10), Franz Richter (7:8).

Kommentar verfassen