Eine Runde weiter im Kreispokal

SV Woltersdorf – Fürstenwalde III 5:0

Woltersdorf dominierte als Heimmannschaft klar die erste Hälfte. Fürstenwalde ließ uns gewähren, und so schossen wir in der ersten Hälfte 5 Tore. Mit dieser Führung im Rücken fingen wir an zu wechseln, und die Mannschaft ruhte sich auf dem Polster aus.

In der zweiten Halbzeit fand Fürstenwalde ins Spiel und zeigte, dass die Mannschaft torgefährlich sein kann. Fürstenwalde hatte mindesten sieben Chancen, aber der Ball wollte einfach nicht ins Tor... Auch wir nutzten unsere Chancen nicht, so blieb es beim 5:0.

Aufstellung: Tor: Gino Junge; Verteidigung: Bennett Bartonek, Konstantin Kutzke, Leonhard Peise; Mittelfeld: Niels Hölscher (Speedy), Nils Richter; Sturm: Joshua Kotoll, Nikolas Barth;
Ersatzspieler: D.J (15./Sturm), Dominik Stark (20./Sturm ), Jason Wolf (30./Verteidigung ), Richard Kuchenbecker (26./Tor)

Tore: 1:0 Speedy (4.); 2:0 Joshua (9.); 3:0 Nils (19.); 4:0 Nils (23.); 5:0 Speedy (24.)

Kommentar verfassen