Wichtiger Auswärtssieg

Das Nachholspiel des 18. Spieltages der Spreeliga bestritt unsere 1. Männermannschaft am Ostermontag auswärts beim SV Eiche Groß Rietz und gewann verdient mit 3:1 (2:0).
Nachdem unsere Erste aus den letzten beiden Begegnungen nur einen Punkt holen konnten, hatte sie sich einiges vorgenommen. Zudem ist Phillip Karras zur Mannschaft zurückgekehrt, und unser Kapitän ist nach seiner Knie-OP endlich wieder an Bord. Die Mannschaft ist enger zusammengerückt und hat zudem noch Unterstützung durch Jörg Dreher auf der Liberoposition erhalten. Er ersetzt unseren etatmäßigen Libero Nico Töpfer, der nach seiner Schulter-OP wohl längere Zeit ausfallen wird.

Bei widrigen Platzverhältnissen in Groß Rietz erwischten wir den besseren Start und gingen in der 13. Minute durch Phillip Karras in Führung. Danach fehlte leider etwas die Konzentration, und so kam Groß Rietz zu der einen oder anderen Chance, die aber alle ungenutzt blieben. Wir versuchten nun wieder, das Spiel in den Griff zu bekommen und erarbeiteten uns auch einige Möglichkeiten. Zum richtigen Zeitpunkt erzielte Andy Häricke in der 42. Minute die 2:0-Führung. So ging es in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel und nun mit dem Wind im Rücken sowie einigen Umstellungen – durch die Einwechslungen von Andreas Zellmer und Steven Schrottge – sollte eigentlich nichts mehr anbrennen. Doch durch eine Unachtsamkeit in der Abwehr kam Groß Rietz in der 54. Minute zum Anschlusstreffer. Das sollte es dann an Chancen der Hausherren gewesen sein, aber wir konnten den Sack vorerst auch nicht zumachen. Erst in der 72. Minute gelang durch den zuvor eingewechselten Eik Engelmann, der per Kopf einen Freistoß von Martino Gatti vollendete, die endgültige Entscheidung. Endlich mal wieder ein Standard-Tor!

Aufstellung: Phillip Müller; Jörg Dreher; Alexander Busche (46. Steven Schrottge), Ingo Grütza; Marcel Richter (46. Andreas Zellmer) Marco Zühlke, Martino Gatti, Christian Krüger; Fabian Kussatz; Phillip Karras, Andy Häricke (62. Eik Engelmann)

Torfolge: 0:1 Phillip Karras (13.), 0:2 Andy Häricke (42.), 1:2 Martin Burtsch (54.), 1:3 Eik Engelmann (72.)

Ein Gedanke zu „Wichtiger Auswärtssieg“

  1. na seht ihr männer geht doch, muss man erst wieder laut werden oder was =)
    gruß benni

Kommentar verfassen