Gelungener Start in die Platzierungsrunde

Endlich konnten nun auch die D-Junioren nach der langen Winterpause zu ihrem ersten Punktspiel antreten. Es ging zum Auswärtsspiel nach Schöneiche, das mit einem klaren 8:3-Erfolg für Woltersdorf endete.

Da wir schon das erste Spiel dieser Saison gegen Schöneiche zu Hause erst in letzter Minute gewannen und die Mannschaft erst seit kurzem wieder trainieren konnte, waren wir gespannt, wo wir stehen würden. Wir begannen konzentriert und konnten schon nach 5 Minuten durch Maurice in Führung gehen. Das hatte sich Schöneiche anders vorgestellt und war doch offensichtlich beeindruckt. Wir setzten gleich nach, und nur 2 Minuten später stand es durch ein Eigentor 2:0. Nun wurden wir etwas leichtsinnig und rückten zu weit auf, ohne hinten abzusichern. Das nutzte Schöneiche mit einem schönen Spielzug zum Anschlusstreffer. Doch nach kurzer Unsicherheit kontrollierten wir das Spiel wieder und konnten bis zur Pause durch Maurice (2) und Niklas auf 5:1 erhöhen.

In der 2. Hälfte gelang es uns nicht mehr, das Spiel durchweg zu kontrollieren, trotzdemkonnten wir durch Niklas und Nico auf  7:1 zu erhöhen. Nun mobilisierte Schöneiche noch einmal alles, und bei uns ließen die Kräfte nach. So konnte Schöneiche noch einmal durch 2 Treffer auf 3:7 verkürzen. Den Schlusspunkt in diesem Spiel setzte Maurice mit seinem vierten Treffer zum 8:3-Auswärtssieg.

Fazit: Im ersten Spiel nach der Winterpause gelang nicht alles, aber es waren gute Ansätze zu erkennen. Und vor allem: Jeder kämpfte heute und versuchte, eventuelle Fehler des anderen auszubügeln. Eine tolle Mannschaftsleistung!

Aufstellung : Tor: Adnan H.; Abwehr: Oliver T. (40. Joe-Steven G.), Fabian M., Max K.; Mittelfeld: Clemens W., Nico K.; Sturm: Maurice B., Niklas D.

Bericht: Thomas Gebauer

Kommentar verfassen