Zweite testete gegen Bad Saarow

SV Woltersdorf II – Preußen Bad Saarow    1:3 (0:0)

Unsere zweite Mannschaft nutzte das spielfreie Wochenende für einen Test gegen den Spreeligisten Preußen Bad Saarow, um den am vergangenen Wochenende ersichtlichen Defiziten auf die Spur zu kommen.

Auf dem gut bespielbaren Wolterdorfer Kunstrasen ließ beim Gastgeber erst im zweiten Durchgang die Konzentration nach. So gingen nach 90 Minuten die Saarower, vor der Saison noch als Geheimfavorit der Spreeliga gehandelt, als Sieger vom Platz. Nach drei Treffern der Gäste, darunter ein Strafstoß, schoss Eik Engelmann in der Schlussminute den verdienten Ehrentreffer. Während die erste Hälfte relativ ausgeglichen war, zeigten die Gäste in der zweiten Halbzeit den technisch etwas besseren und abgeklärteren Fußball. Dennoch lässt sich eine Steigerung zum vorherigen Heimspiel gegen Lindenberg II erkennen und stimmt Mannschaft und Trainer zuversichtlich auf die bevorstehende Aufgabe beim SC Kossenblatt am kommenden Samstag.

Bericht: Mario Nieke

Kommentar verfassen