Nach dem 4:3 kam der Einbruch

Die dritte Mannschaft des SVW hat beim favorisierten Team des SV Grünheide III nur eine halbe Stunde lang mitgehalten und am Ende klar mit 4:10 verloren. Dabei führten die Gäste nach den beiden Doppeln und den ersten fünf Einzel noch mit 4:3, verloren dann aber sechsmal in Folge und musste den Grünheidern den erwarteten Erfolg überlassen.

Erneut erwiesen sich Manfred Radke/Katrin Albrecht als gut eingespieltes Doppel und bezwangen Sybill Sarnes/Jost Merkel mit 3:2 und 11:9 im Entscheidungssatz. Bernd Klose/Paul Petersik standen gegen Max Blumentritt/Eric Ziller beim 0:3 auf verlorenem Posten.

In den Einzeln wusste diesmal vor allen Paul Petersik zu überzeugen, der gegen Merkel mit 3:0 und Sarnes mit 3:2 erfolgreich war. Manfred Radke steuerte einen Punkt beim Sieg über Sybill Sarnes bei. Eric Ziller und Max Blumentritt blieben beim Gastgeber ungeschlagen.

Punkte: Petersik 2:1,5, Radke 1,5:2, Albrecht 0;5:3, Klose 0:3,5

Kommentar verfassen