Erste siegt auch in Briesen

Am 10. Spieltag der Spreeliga mussten die 1. Männer des SVW bei der heimstarken Elf von Briesen II antreten und gewannen erneut souverän, diesmal mit 5:0 (2:0). Die Hausherren hatten in den bisherigen Spielen solide Abwehrleistungen gezeigt und lediglich fünf Gegentreffer kassiert – also von der Papierform her kein leichtes Unterfangen.

Woltersdorf versuchte von Beginn an, den Gegner unter Druck zu setzen und die Briesener nicht ins Spiel kommen zu lassen. So gelang in der 15. Minute, nach einem Eckball durch Steven Schrottge, die Führung zum 1:0 durch Christian Krüger. Danach kam Briesen etwas besser ins Spiel, ohne jedoch Kapital daraus zu schlagen. Die richtige Antwort folgte mit dem 2:0, nachdem sich Phillip Karras auf der rechten Seite durchsetzte und Andy Häricke in der Mitte bediente. In der 40. Minute kam Marco Zühlke für den verletzten Martino Gatti, so dass taktisch etwas umgestellt werden mussten.

Mit Beginn der zweiten Hälfte übernahm der SVW sofort wieder die Initiative und hatte das Spiel weitgehend unter Kontrolle. In der 58. Minute erzielte Nico Töpfer im zweiten Nachsetzen das 3:0, nachdem der Briesener Keeper den Ball nach einem Freistoß von Christian Krüger nur abprallen ließ. Nur zwei Minuten später war es dann Marco Zühlke, der im Nachsetzen, wiederrum nach Freistoß, diesmal durch unseren Kapitän Andreas Zellmer, das 4:0 erzielte. Den Schlusspunkt setzte Phillip Karras nach einer Einzelaktion zum 5:0-Auswärtssieg.

Torfolge: 0:1 Christian Krüger (15.), 0:2 Andy Häricke (34.), 0:3 Nico Töpfer (58.),
0:4 Marco Zühlke (60.), 0:5 Phillip Karras (83.)

Aufstellung: Tom Jäger; Nico Töpfer (70. Tom Schilling); Alexander Busche, Ingo Grütza; Steven Schrottge, Andreas Zellmer, Martino Gatti (40. Marko Zühlke), Christian Krüger; Fabian Kussatz; Phillip Karras (84. Tom Schitzki), Andy Häricke

3 Gedanken zu „Erste siegt auch in Briesen“

  1. Glückwunsch auch von mir…..läuft doch! Auch ohne grosse Verstärkung der Zweiten. Weiter so und die TAbellenspitze net mehr abgeben.

    @Fabi: Pfffffffffffff……………..

    @Zülle: Schön das su auch mal wieder getroffen hast…..

    Gruß Weiche (Aus dem „Führungsstab“ der Zweiten!)

  2. morjen!!wollt nur mal sagen,dass das 1:0 durch minen einwurf vorbereitet wurde und nich von ner ecke!!!aber ich seh das nich so eng,weil meine einwürfe kann man ruhig mal mit ner ecke verwechseln!!!:)

    also…weiter so mädels

  3. Hallo Männer, ich mache es mal kurz, Glückwunsch der Mannschaft und dem Trainerstab, zur Leistung und zum eingefahrenen Sieg.
    Macht weiter so, alles für den Aufstieg und wir werden Euch nach oben folgen.
    Trainer der Zweiten,
    Marcus

Kommentar verfassen