F I-Jugend überzeugt nur eine Halbzeit

Die jüngere F-Jugend verlor erwartungsgemäß mit 0:5 (0:4) bei Germania Schöneiche. Während unsere Jungs in der ersten Halbzeit nicht richtig ins Spiel fanden und das Woltersdorfer Spiel hauptsächlich von Einzelaktionen lebte, standen sie im zweiten Abschnitt wesentlich besser, hatten aber bei einigen eigenen Torchancen nicht die nötige Konsequenz im Abschluss. Die Schöneicher bestimmten zwar das Spiel, der Gegentreffer kurz vor Schluss war dennoch unnötig.

Leider brauchten die Jungs eine volle Halbzeit, um sich auf den Gegner einzustellen. Sonst wäre beim Tabellendritten ein deutlich besseres Ergebnis möglich gewesen, was nichts daran ändert, dass Germania dieses Spiel völlig vedient gewann.

Am nächsten Sonntag geht es in der Liga weiter. Die Mannschaft findet sich von Spiel zu Spiel besser. Und im nächsten Heimspiel dürfen wir uns durchaus etwas ausrechnen. Ein Punkt gegen Hangelsberg ist das Minimalziel. Nach diesem Spiel werden wir gegen alle Vereine das erste von drei Mal gespielt haben.

Bereits am Mittwoch spielen die Jungs aus unserer Mannschaft, die in der bisherigen Saison auf nicht so viele Einsatzzeiten gekommen sind, gegen die Bambinis von Schöneiche. Anstoß ist um 16:30 Uhr.

Ein Gedanke zu „F I-Jugend überzeugt nur eine Halbzeit“

  1. Laßt den Kopf nicht hängen, beim nächsten Mal klappt es vielleicht. Liebe Grüße an die Mannschaft!!!

Kommentar verfassen