Müdes 1:1 gegen SV Gartenstadt

Wie schon in der vergangenen Saison hatten wir es wieder mal schwer gegen die Gäste aus Gartenstadt. Woltersdorf bemühte sich um ein geordnetes Spiel, ließ aber oft den letzten Einsatzwillen vermissen. Gartenstadt stand eng am Mann und versuchte, durch Kontern zum Erfolg zu kommen. Nach einer Ecke konnte Thorsten Labinski kurz vor der Pause mit einer Direkt-Abnahme das ersehnte 1:0 erzielen. Andreas Bardeleben hatte dann sogar noch das 2:0 auf dem Fuß, doch sein Schuss ging knapp am Tor vorbei. Mit dieser knappen 1:0-Führung ging es in die Pause.

Die zweite Halbzeit ähnelte der ersten. Woltersdorf versuchte, mit spielerischen Mitteln zum Erfolg zu kommen, scheiterte aber oft gegen eine gut stehende Abwehr der Gäste. Ein gefährlicher Konter brachte dann den verdienten Ausgleich für Gartenstadt. Ohne Biss und Leidenschaft kann man auch gegen vermeintlich schwache Gegner wie Gartenstadt nicht bestehen .

Kompliment an unsere Gäste, die mit einfachen Mitteln uns das Leben schwer gemacht haben und den Punkt verdient mit nach Hause nehmen.

Aufstellung: Nemitz, Gellner, Hintze, Viktor, Speck, Labinski(ab. 60 Heller) Bardeleben, Hentze, Weidner,(ab 65. Kirchhoff), Bienia, Ahrens( 45. Schön)

Ein Gedanke zu „Müdes 1:1 gegen SV Gartenstadt“

  1. Schade, Schade meine Herren !
    Aber, „nach dem Spiel is vor dem Spiel“ und somit Kopf nach oben. Mit `nem Auswärtssieg am Wochenende im Derby gegen „Landbau“ können wir die verlorenen Punkte halbwegs wieder gut machen.

    Grüsse vom EX-Cäpt`n

Kommentar verfassen