Testspielsieg für jüngere F-Jugend

Die jüngere F-Jugend (Jahrgänge 2003 und 2002) hat ihr letztes Testspiel vor Beginn des Ligabetriebes erfolgreich gestaltet. Gegen Germania Schöneiche kamen die Ex-Bambinis zu einem ungefährdeten 3:1 (2:0). Unmittelbar nach Anstoß erzielte Karl Hauke die frühe Führung. Mit diesem Erfolgserlebnis im Rücken steigerte sich das Selbstbewusstsein der Woltersdorfer sichtbar. Sie gingen motiviert und sehr erfolgreich in die Zweikämpfe. Durch diszipliniertes Defensivverhalten kamen die Schöneicher kaum zu Chancen. Moritz Vock als Abwehrdirigent und Torhüter Anton Schwarzbach holten sich die Bälle reihenweise. Eigentlich wollte Anton gar nicht ins Tor, aber mit solch starker Leistung konnten ihn die Trainern nicht  raus nehmen. Aus dem defensiven Mittelfeld bekam die Abwehr immer wieder Unterstützung. Lukas Wallenta und Jonas Fredrich holten sich die Bälle hinten ab und trieben sie nach vorn. So kam es, wie es kommen musste. Kapitän Lukas Wallenta spielte den langen Ball auf Karl, auf den die Schöneicher Abwehr nicht aufgepasst hatte, und sein strammer Schuss schlug zum 2:0 ein. Einige Minuten davor traf derselbe Spieler den Pfosten. Hier stand Phillip Häricke besser, wartete aber vergebens auf den Pass seines Sturmpartners.

In der zweiten Halbzeit wurde munter durchgewechselt, so dass alle 15 Woltersdorfer Kinder zum Einsatz kamen. Natürlich ging dadurch der Spielfluss etwas verloren. Aber Einwechsler Julius Mross erwies sich als positive Überraschung des Tages. Julius geht noch nicht mal in die Schule, war aber immer auf Ballhöhe und setzte nach. Nicht zufällig war er es, der in der Schlussphase nach einem missglückten Abwurf, den er sich erlief, das 3:1 erzielte.

Jubel, Trubel, Heiterkeit herrschten nach dem Abpfiff. Aber die Trainer wissen, dass es sehr schwer sein wird, solch ein Erfolgserlebnis auf absehbare Zeit zu wiederholen. Am Sonntag startet die junge Mannschaft in den Spielbetrieb. Gegner ist um 9:00 Uhr auf dem Woltersdorfer Sportplatz die F-Jugend von Preußen Bad Saarow.

Unser Dank geht an Danny Viktor und Marco Zühlke von unserer älteren F-Jugend, die uns dieses Testspiel kurzfristig vermittelten.

Tore: 1:0, 2:0 Karl Hauke; 2:1 Schöneiche; 3:1 Julius Mross.

Kommentar verfassen