Auswärtssieg gegen Altlandsberg

Zum Saisonauftakt gelang den Senioren ein 3:1-Auswärtssieg gegen Altlandsberg. Bei sommerhaften Temperaturen versuchten beide Mannschaften, ihr Spiel konzentriert zu beginnen. Das gelang nur zum Teil. Viele Abspielfehler bestimmten die erste Halbzeit. Woltersdorf war die etwas aktivere Mannschaft und hatte einige gute Möglichkeiten, die Führung zu erzielen. Der Gastgeber hatte nur eine nennenswerte Möglichkeit: Ein Freistoß landete mit etwas Glück für die Woltersdorfer an der Latte. In der 25. Minute verletzte sich unserer Torwart Michael Nemitz am rechten Fuß und musste ausgewechselt werden. Für ihn kam Ben Weidner ins Spiel. Jetzt war die Mannschaft gefragt und gab die richtige Antwort. Ein schnell heraus gespielter Angriff über die linke Seite brachte die 1:0-Führung: Thomas Heller konnte nur durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Den fälligen Strafstoß verwandelte Jan Hentze sicher. Leider gelang Altlandsberg ebenfalls durch einen Elfmeter kurz vor der Pause noch der Ausgleichstreffer. Nach einer eher durchwachsenen 1. Halbzeit gingen wir mit diesem Unentschieden in die Pause.

Woltersdorf war in der zweiten Halbzeit die Spiel bestimmende Mannschaft. Im Mittelfeld wurde früh gestört – so konnte sich Altlandsberg kaum noch aus der eigenen Hälfte befreien. Unsere Abwehr um Marco Gellner, Heiko Hintze und Achim Lowin stand sicher und ließ keine Torchancen der Gastgeber zu. Woltersdorf war jetzt deutlich überlegen und erspielte sich auch gute Möglichkeiten. In der 70. Minute erzielte Matthias Schulz mit einem schönen Kopfball die verdiente 2:1-Führung. Altlandsberg verließen die Kräfte, und so konnte Thomas Meyer mit einer tollen Einzelaktion den verdienten 3:1-Entstand erzielen. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit ging der Sieg auch in der Höhe verdient an die Woltersdorfer.

Aufstellung: Nemitz,Gellner, Lowin, Hintze, Labinski, Bardeleben, Heller, Hentze, Schulz, Meyer, Kirchhoff, Weidner

Tore: Hentze, Schulz, Meyer

3 Gedanken zu „Auswärtssieg gegen Altlandsberg“

  1. Hallo AK 35

    na da haben ja die Neuzugänge eingeschlagen wie eine Bombe…. Glückwunsch an das gesamte Team… Weiter so… Will dieses Jahr wieder eine Meisterschaft mit meiner Trainingsgruppe feiern :o)

    Gruss EX-Teammanger

  2. Na liebe Sportler….

    grüße vom Peter aus Antalya..bei 38 Grad…..aber schöner Start von euch super…Sver….wie immer Super Taem zusammen bekommen Gruß an alle……Ben….wirst ja immer besser wa….Torwart Spieler….
    Micha alles Gute hoffe nichts schlimmes…

    L.G…Peter

Kommentar verfassen