Stimmungsvolles Sommerfest

Ein stimmungsvolles Sommerfest feierten die Mitglieder der Abteilung Tischtennis am Freitagabend im neuen Bistro des Sport- und Freizeitparks Wolterdorf. Abteilungschef Heinz Maleck würdigte in einer kurzen Ansprache die Erfolge der 34 aktiven Mitglieder der Sektion in der zurückliegenden Saison und hob vor allem die großartige Bilanz von Andreas Merkel hervor, der als bester Spieler der Kreisliga 70:6 Siege gefeiert hatte.

Routinier Wolfgang Borchert, der in wenigen Wochen seinen 80. Geburtstag begeht, dankte Fredy Fischer, der sich in der zurückliegenden Saison aufopferungsvoll um die technische Ausstattung aller Trainingseinheiten  sowie das Auf- und Verschließen der Halle gekümmert hatte. Im Namen aller Mitglieder übergab er Fredy eine kleine Aufmerksamkeit für seine ehrenamtliche Tätigkeit.

Nach einem üppigen Eisbein mit Sauerkraut sorgte Neu-Mitglied Manfred Radke, der aus Erkner nach Woltersdorf zurückgekehrt ist, mit  Schunkelsongs zur Gitarre für gute Stimmung im Saal.

Ein Gedanke zu „Stimmungsvolles Sommerfest“

  1. Ein wirklich gelungener Abend – herzlichen Dank an die Organisatoren ums „Renntier“ Heinz Maleck (Multifunktionär!).
    Wir Spielerfrauen durften dabei sein und haben kräftig mitgefeiert und gesungen. Ist ja inzwischen eine gute Tradition bei den Stars der grünen Tische und bleibt hoffentlich auch so.
    Auf ein Neues im nächsten Jahr!

Kommentar verfassen