Sieg im letzten Punktspiel

Ihr letztes Punktspiel dieser Saison gewannen die Woltersdorfer F-Junioren gegen Hangelsberg mit 2:0 und belegen damit am Ende Rang 6. Vor Spielbeginn gab es die erste große Überraschung: in der Umkleidekabine hatte unser Vereinsvorsitzende die neuen Spieltrikots für die Kinder aufgereiht. Jede Spielernummer war ersichtlich. Davor die Hosen und auf diesen die Stulpen. Riesige Freude! So ging es hoch motiviert auf den Rasen.

Beide Mannschaften machten von Beginn an Tempo. Hangelsberg wollte schnell in Führung gehen, doch nach 15 Minuten stand es noch immer 0:0. Es gab bis dahin viele Zweikämpfe, die unsere Jungs sehr oft gewonnen haben. Auch der Zuspielanteil und die Laufbereitschaft unserer Jungs war deutlich höher als bei den Gästen, die nur zwei harten Schüsse auf unser Tor vorbrachten, die aber wurden vom Torwart sicher gehalten. Kurz vor Ende der ersten Hälfte wieder einen schnelles Zuspiel über die Abwehr ins Mittelfeld und vor zum Sturm. Ein klar platzierter Schuss unten rechts in die Ecke brachte die verdiente 1:0-Führung. Hangelsberg war deutlich überrascht und wollte nun umso schneller den Ausgleich. Doch unsere Jungs hielten nicht nur dagegen, sondern forcierten den Angriff.

Nach dem Seitenwechsel ergab sich für den Gegner die erste Tormöglichkeit im Strafraum; doch unser Torwart ging in das Gemenge und behauptete den Ball mit ganzem Körpereinsatz. Das Spieltempo erhöhten beide Mannschaften, doch über die Außenseiten waren die Laufweg für die Hangelsberger immer etwas länger. Wir spielten schnell und genau durch die Mitte, waren im Dribbling deutlich überlegen, konnten allerdings kein Tor erzielen. Die Jungs aus Hangelsberg wurden sichtlich müde, zudem lief ihnen die Zeit davon. Die starken Spielmacher der Gäste konnten sich nicht durchsetzen. Hangelsberg ging erneut in den Konter. Dieser wurde in unserer Hälfte gestoppt. Es folgte ein Zweikampf, ein langer Ball.
Der Libero von Hangelsberg stand zu dicht an unserem Spielmacher. Und der ging an ihm vorbei: 2:0. Das war die Spielentscheidung.
Am Ende ein verdienter Sieg, der die hohe Nioederlage aus dem Hinspiel mehr als wettmachte.

Jungs, ich bin stolz auf euch.

Ein Dank an Hangelsberg für die fairen Spiele und Glückwunsch zu Rang 3 in der Meisterschaft.

An dieser Stelle ein großes Danke an die Eltern für Ihr Vertrauen und die Unterstützung.

Glückwunsch an unsere D, die im folgenden Spiel gewonnen hat.

Und ein Hurra, Hurra an unser C – Meisterjugend.

Aufstellung: Torwart Richard1, Libero Jelle2 (SF), Verteidigung Elias4, Sebastian3, Jonas12, Mittelfeld Charly6, Anton11 Spielmachher Leeroy8, Sturm Paul5

Beitrag: Robert Nitsche

Kommentar verfassen