Schnuppertraining ein voller Erfolg

Die beiden angebotenen Termine zum Schnuppertraining in der Abteilung Basketball haben sich reger Beliebtheit erfreut.

Insgesamt nahmen 17 Kinder im Alter zwischen 4 und 14 Jahren das Angebot wahr und „schnupperten“ je eine ganze Stunde an den vergangenen Sonntagen. Dabei stand neben der Vermittlung grundlegender Elemente im Dribbling, Passen und Werfen natürlich in erster Linie der Spaß im Vordergrund – und den hatten nicht nur die Kinder, sondern auch das Übungsleitergespann David Wilke, Sebastian Gagern und Max und Chris Jacob. Die angehenden Jungtrainer haben vor zwei Wochen die offizielle Betreuerlizenz des Brandenburgischen Basketballverbandes erworben und sind damit für die Aufnahme eines Trainingsbetriebes im Jugendbereich gewappnet.

Wie es nun weitergeht, entscheidet sich in den nächsten Tagen Fest steht jedoch, dass aufgrund der Nachfrage und der positiven Resonanz kurzfristig ein fester Trainingstermin etabliert werden soll. Nähere Infos dazu erscheinen dann auch an dieser Stelle.

Kommentar verfassen