Schützenfest nach Ladehemmung

Die C-Junioren des SVW haben mit einem standesgemäßen Schützenfest gegen den VfB Fünfeichen den zweiten Platz in der Kreisliga-Tabelle verteidigt. 19:0 (5:0) hieß es am Ende gegen das Schlusslicht, doch sah es noch zur Halbzeit gar nicht nach einem solch hohen Erfolg aus. Überragender Spieler des Sieger-Teams war Torjäger Felix Kästner, der zehn Treffer erzielte und damit sein Konto auf 36 Saisontore erhöhte.

Zwar ging es mit drei schnellen Toren in den ersten vier Minuten durch Felix Kästner (2) und Tim Bellmann glänzend los, doch dann schlief das Spiel der favorisierten Gastgeber fast ein. Irgendwie verspürte jeder den Drang, gegen den Außenseiter, dessen Spieler im Schnitt ein bis zwei Jahre jünger sind, einen Treffer zu erzielen. So wurde viel zu oft durch die Mitte gespielt, das Kombinationieren sträflich vernachlässigt, und in der Spitze hatten die Stürmer Ladehemmung. So sprangen gegen die absolut auf Defensive konzentrierten Gäste bis zur Pause nur noch die Treffer durch Falk Bester und Bastian Mähl heraus.

Nach einer Halbzeitansprache durch die Trainer ging zum Auftakt der zweiten 35 Minuten ein Ruck durch das Team, plötzlich wurde schön kombiniert und erfolgreich abgeschlossen: Erneut setzte Felix Kästner ein Fanal, als er mit seinem dritten Tor den Auftakt zu einem wahren Treffer-Festival setzte. In der verbleibenden Zeit folgte die Rekordzahl von 14 Treffern. Nach fast jedem Angriff zappelte der Ball im Netz der bedauernswerten Fünfeicher.

Aufstellung: Eibach; Thomas; Hirt (Hermann), Gedat (Gerig); Bester (Balzer); Bellmann, Kästner; Mähl (Richter)

Tore: Kästner (10), Bellmann (3), Balzer, Bester, Gerig, Mähl, Richter, Thomas (je 1)

2 Gedanken zu „Schützenfest nach Ladehemmung“

  1. ey jungs warum schreibt hier keiner mehr was rein???
    ich hab keinen bock mehr was reinzuschreibenwenn keine antwort kommt 😮
    ihr lest euch das alle durch aber ihr schreibt nie was…

  2. ja mir war (wieder einmal) stinklangweilig^^
    aber ist auch gut so^^

    ja was kann man noch sagen ?

    felix war nen bisschen krank mit 10 toren:D

    2. halbzeit war dann natürlich noch bessa

Kommentar verfassen