Auswärtssieg in Schöneiche

Am vergangenen Sonntag ging es für die F- Jugend zum Spiel nach Schöneiche. Da der Mannschaft in den letzten Spielen kein Punktgewinn gelang, galt es nun, beim Tabellenschlusslicht endlich wieder zu gewinnen, was mit 1:0 gelang.

Die Jungen setzten von Anbeginn den Gegner unter Druck, konnten jedoch den Ball nicht im Schöneicher Tor versenken. So blieb es bis zur Halbzeit beim 0:0 !

Im zweiten Durchgang war das Spiel ausgeglichener, und viele kleine Fehler unserer Abwehr führten zu Schöneicher Möglichkeiten. Ein unabsichtliches Handspiel in unserem Strafraum, vom Schiedsrichter gesehen, brachte dem Gegner einen Strafstoß vom 9-Meter-Punkt ein. Der Schütze konnte den Ball jedoch nicht im Tor unterbringen. Tief durchatmen war angesagt.

Keine 5 Minuten später kam es auf der anderen Seite zum selben Vorfall. Auch hier gab es den Strafstoß. Leeroy nutzte diese Möglichkeit mit einem strammen Schuss – und es stand 1:0 !!!

Schöneiche kämpfte weiter, unsere Mannschaft setzte auf Konter, doch Tore gab es keine mehr.

Glückwünsche gab es von den Eltern.

Kommentar verfassen