Bistro erwartet seine Gäste

In das seit Monaten fertiggestellte Bistro im Sport-und Freizeitpark zieht ab 1. April endlich Leben ein. Die Woltersdorfer Gemeindewohnungsbaugesellschaft GWG wird im Auftrag der Kommune mit dem Bewirtschafter der Schöneicher B1 Sport- und Freizeitanlagen GmbH einen Pachtvertrag abschließen, so dass künftig ein Bistro-Betrieb wochentags zwischen 16.00 und 22.00 Uhr möglich wird. An Wochenenden ist das neue Bistro von 10.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

„Am 1. April soll es mit dem Minigolf-Betrieb losgehen. Und wir werden natürlich auch die Versorgung der Zuschauer bei Fußballspielen und sonstigen Sportveranstaltungen sicherstellen“, bestätigte Peter Farr, der geschäftsführende B1-Gesellschafter der Märkischen Oderzeitung. Künftig wird er für Feierlichkeiten jeglicher Art Büfetts, warme Speisen und Grillabende anbieten.

Dem Schöneicher schwebt auch eine Bereicherung des Sport-Angebots vor. Als erstes Ziel ist die Gründung eines Minigolf-Vereins geplant. Schüler-Tuniere, Tages- und Nachtturniere und die Bildung einer 50Plus-Liga sind weitere Vorhaben von Peter Farr, der in Woltersdorf auch schon durch die Organisation von Veranstaltungen auf der Maiwiese oder von Feuerwehrfesten bekannt ist.

Kommentar verfassen