Kanter-Sieg im Schnee

Unter widrigen Bedingungen erkämpften sich die Woltersdorfer C-Junioren einen klaren 10:0 (6:0)- Heimsieg gegen die Neuendorfer Füchse. In dichtem Schneegestöber und auf rutschigem Untergrund fanden die Jungs auf beiden Seiten nur schwer ins Spiel. Nach einer knappen Viertelstunde gelang Bastian Mähl mit viel Glück das erste Tor zur 1:0-Führung – der gegnerische Torwart konnte den glitschigen Ball nicht richtig festhalten, so dass er doch ins Tor kullerte. Tor Nummer 2 von Tim Bellmann wurde nach einer schönen Kombination im Mittelfeld gut heraus gespielt, und fortan lief das Spiel der Gastgeber. Erwähnenswert vor allem, dass nach langer Verletzung Rocco Kranz sein erstes Tor in dieser Saison erzielen konnte. Die Füchse hatten in der ersten Halbzeit nur eine gute Möglichkeit, die Luca Eibach vereiteln konnte – ansonsten ist unser Torhüter wohl im Spiel durch vom Gegner verordnete Untätigkeit fast zum Schneemann erstarrt.

Auch nach dem Seitenwechsel bestimmte Woltersdorf das Spiel, ließ dem Gegner nicht viel Raum, hatte aber selbst auch Schwierigkeiten, auf dem glatten Geläuf zu guten Ballstafetten zu kommen. Am Ende steht der klare Sieg nach einem Spiel ohne große Höhepunkte, wenngleich die Tore natürlich alle schön anzusehen waren. Weiter so, Jungs! Noch ein Punktspiel in Fürstenberg gegen Fünfeichen, dann winkt hoffentlich der verdiente Herbstmeister-Titel. Doch zunächst steht kommenden Samstag das schwere Pokalspiel gegen Dynamo Eisenhüttenstadt an. Viel Erfolg!

Aufstellung: Eibach; Hirt (Thomas); Bester, Gedat; Bellmann, Kästner, Kranz; Mähl (Richter)

Tore: Mähl (3), Kästner, Richter (je 2), Bellmann, Hirt, Kranz

4 Gedanken zu „Kanter-Sieg im Schnee“

  1. Prima, Burschen. Wieder ein souveräner Sieg.

    Aber jetzt nicht abheben, Dynamo Eisenhüttenstadt wird im Pokal eine ganz harte Nuß. Die ärgern sich noch immer über das 4:7 in Woltersdorf, das sie ja schließlich die Tabellenführung kostete. Also gebt noch mal alles und seid konzentriert bei der Sache.

  2. Tja war mal wieder ein gutes Spiel von allen,und auch wieder mal ein guter Bericht:). Nächsten Samstag geht es wieder von Null los und ich hoffe das wir souverän so weiter spielen!.

    liebe Grüße

  3. ich finde auch das dort oben alles drin steht was es zu diesem spiel zu sagen gibt.
    es waren nicht alt so viele sehenswerte aktionen bei aber trotzdem haben wir wieder eine klasse mannschaftsleistung vollbracht…

    und ich glaub das ich im namen aller spieler spreche…wir sind halt schönwetterfussballer :D…
    trotzdem haben wir uns gut geschlagen!!

    Rocco

  4. aalso erstmal muss ich marion recht geben mir war so a°°°°kalt da hinten
    naja wenigstens ham wir gewonnen.
    ich hoffe wir können jetzt im pokal noch gewinnen aber bei unserer derzeitigen form hab ich da gar keine bedenken.
    viel erwähnenswertes gab es wirklich nicht also gutes spiel von allen…

    Luca

Kommentar verfassen