D-Junioren weiter erfolgreich

Mit einem souveränen 14:0 (8:0) Erfolg beim Tabellenletzten SC Kehrigk verteidigten die D-Junioren des SV Woltersdorf die Tabellenführung in der Staffel West der Kreisliga Oder-Neiße. Die Mannschaft war auf einem schwer bespielbaren Platz (uneben, Löcher) dem Gegner in allen Belangen haushoch überlegen und gewann auch in dieser Höhe verdient. Bei einer konsequenteren Chancenausnutzung hätten auch 20 Tore erzielt werden können, doch sehr gute Chancen wurden überhastet und eigensinnig vergeben.

Der erste Angriff der Partie landete gleich nach einer Kombination zwischen Buley und D`Hooge zum 1:0 im gegnerischen Tor. Danach wurden wieder einmal sehr gute Möglichkeiten ausgelassen, doch die Tore fielen in regelmäßigen Abständen zur verdienten 8:0-Halbzeitführung. Darüber hinaus retteten mehrfach Pfosten und Latte für den geschlagenen Torhüter der Gastgeber.

In der zweiten Hälfte wurden alle Ersatzspieler eingesetzt, was den Spielfluss nur bedingt behinderte, und die Mannschaft machte dort weiter, wo sie in der ersten Hälfte aufgehört hatte, nämlich Tore schießen. Teilweise wurde sehr schön kombiniert und weitére Tore bis zum 14:0 Endstand wurden herausgespielt. Beste Spieler auf Seiten der Woltersdorfer waren Nico Kästner und Thomas Kuppelmayr.

Aufstellung: Dietl – Kuppelmayr, Magin (Block), Höhne (Balzer) – Kinski (Barile), Kästner – D`Hooge, Buley

Torschützen: 4 x D`Hooge, 3 x Kästner, 3 x Buley, 2 x Kinski, 1 x Höhne, 1 x Barile

Die Kreisliga legt jetzt bis Anfang November eine Spielpause ein, dann wartet das Spitzenspiel gegen Preußen Bad Saarow auf uns, wo wir noch eine Rechnung (Pokalaus mit 2:7) offen haben.

Ein Gedanke zu „D-Junioren weiter erfolgreich“

  1. Bitte mal korrigieren-es muß heißen :0:14 und nicht 14:0,danke und liebe grüße—-unsere jungs sind einfach spitze

Kommentar verfassen