Wieder Traditionsvergleich gegen Top-Vietnamesen

Am 26. Oktober setzen die Tischtennis-Spieler des SV Woltersdorf die Serie ihrer internationalen Vergleichskämpfe gegen die Ballartisten aus Vietnam fort. Gespielt wird in der Woltersdorfer Sporthalle Vogelsdorfer Straße, wobei sowohl der SV Woltersdorf als auch der Verein der Vietnamesen in Deutschland (VdV) je zwei Teams ins Rennen schicken.

Es ist bereits der dritte Vergleich zwischen den Woltersdorfern und den Vietnamesen, die in Berlin leben und sich inzwischen dem Verein SG Bau-Union der Hauptstadt angeschlossen haben. Das erste Team der Gäste spielt derzeit in der Berliner Bezirksliga.

Ihre Klasse unterstrichen die Asiaten bereits bei den beiden bisherigen Vergleichen, vor zwei Jahren in Berlin sowie im Vorjahr in Woltersdorf, als sie mit 12:4 klar dominierten. Die Gastgeber wollen vor allem viel lernen in den Matches mit dem schier übermächtigen Gegner.

So freuen sich die Woltersdorfer und ihre Gäste bereits auf den erneuten Vergleich, der mit einem gemütlichen Beisammensein im Bistro des Sport- und Freizeitparks ausklingen wird.

Kommentar verfassen